• 10.-12. Oktober 2022
  • Messegelände Berlin

09. Dezember 2021, von Damien Guichard

Ihr habt abgestimmt: Das ist der BCB-Community-Cocktail

"Winter Manhattan" – Das Rezept zum Nachmixen

 © Shutterstock

Wir haben euch auf Instagram gefragt, welche aus welchen Zutaten unser Winter-Cocktail gemixt werden soll. Ihr habt fleißig für eure Lieblingskomponenten gevotet, die für das richtige Winter-Feeling nicht fehlen dürfen. Damien Guichard hat nun aus den Ergebnissen ein Rezept für die kalte Jahreszeit gezaubert. Hier findet ihr die Anleitung zum Nachmixen.

 

Winter-Manhattan

 

Zutaten:

  • 30ml Spekulatius-Wodka
  • 25ml  Süßer Wermut (9diDANTE)
  • 20ml Rum (New Grove 5y)
  • Würzen mit Magenbitter: Angostura & schwarzer Walnuss

Anleitung:

Die Idee hinter diesem Drink war es, einen spielerischen Twist  des geliebten Klassikers zu mixen – der Manhattan.

Die natürliche Würze und die Karamellnoten des 9diDANTE sind ein guter Anfang, um die Basis zu schaffen. Die Wild Card der Community war der "Lebkuchenmann", und in diesen winterlichen Zeiten ist es total gerechtfertigt, etwas wirklich Kitschiges zu verwenden, das mich an meine Kindheit erinnert: Spekulatius – das köstliche Gebäck mit Lebkuchengewürzen. Um diesen Geschmack einzubringen, habe ich einige Kekse mit Wodka vermischt und über Nacht ziehen lassen. Dann habe ich das Ganze eine Stunde lang in der Zentrifuge geschleudert, um die Mischung zu trennen und zu klären: voilà!

Die nächste Zutat ist ein New Grove 5y Rum. Ich verwende diesen Rum sehr gerne, wenn ich einem dunklen Rum-Getränk etwas Würze und Schärfe verleihen will. Fenchel und Karamell kamen mir hierbei in den Sinn. Zu guter Letzt: Magenbitter. Es ist kein richtiger Manhattan, wenn man keinen Magenbitter hinzufügt. Ich habe mich für Angostura und schwarze Walnuss, für die winterliche Würze und perfekte Abrundung, entschieden.

Das ganze umrühren, bis er abgekühlt und verdünnt ist, in ein Coupe abseihen und genießen – Cheers! 

 

Euer Damien